Mosel-Camino

Mosel-Camino: Durch die Weinberge zum Grabmal des Heiligen Matthias

Der Mosel-Camino beginnt in Koblenz und führt abwechselnd auf beiden Seiten der Mosel entlang. Der Pilgerweg endet in Trier bei der Benediktinerabtei St.Matthias, an der Grabstätte des Heiligen Matthias.

Knapp 2.100 Kilometer ist Santiago de Compostela von Koblenz entfernt. Wenn du die gesamte Strecke auf diesem Jakobsweg zu Fuss laufen möchtest, bist du ungefähr drei Monate unterwegs. Von Trier aus führt der Weg weiter nach Vezelay und über die Via Lemovicensis nach Spanien.

Das kostenlose Unterkunfts-Verzeichnis 2020

Über 170 Unterkünfte auf dem Mosel Camino. Mit Herbergen, Klöster, Pensionen, Hotels. Alle Adressen, Telefonummern und Buchungs-Möglichkeiten. Zum Download im Buen-Camino-Club.

Geschichte

Der Mosel-Camino ist seit 2008 in Privatinitiative ausgeschildert worden. Der Camino führt vorbei an mittelalterlichen Burgen und Ruinen. Auch einige alte Klosteranlagen, Wallfahrtsorte und schöne Kirchen befinden sich auf dem Mosel Camino.

Mosel Camino1

.

Mosel-Camino Etappen

Der Mosel-Camino beginnt in Koblenz-Stolzenfels.

Weiter geht es über Waldesch – Hünenfeld – Naßheck – Dreifaltigkeitskirche Bleidenberg (Gem. Oberfell) – Alken – Löf – Hatzenport – Lasserg – Burg Eltz – Karden – Treis – Kloster Maria Engelport – Beilstein – Kapelle Lindenhäuschen (Gem. Grenderich) – Bullay – Marienburg – Zell – Kaimt – Zell – Bummkopf – Enkirch – Starkenburg – Traben – Trarbach – Bernkastel – Kues – Lieser – (Osann – ) Monzel – Klausen – Klausen – Krames – Klüsserath – Ensch – Schweich – Trier – Quint – Trier – Ehrang – Trier – Biewer – Trier (St. Matthias)

Über den alten Wallfahrtsweg von Trier über Schengen  nach Vezelay, geht es durch Frankreich und schließlich nach Spanien. Hier die einzelnen Etappen im Überblick:

EtappeStartortZielKmDauer
Etappe 1KoblenzAlken19 Km5,0 Std
Etappe 2AlkenTreis-Karden19 Km5,5 Std
Etappe 3Treis-KardenBullay27 Km7,0 Std
Etappe 4BullayTraben-Trabach23 Km5,5 Std
Etappe 5Traben-TrabachOsann-Monzel18 Km5,0 Std
Etappe 6Osann-MonzelKlüsserath18 Km5,0 Std
Etappe 7KlüsserathSchweich15 Km4,0 Std
Etappe 8SchweichTrier22 Km5,5 Std

Jakobsweg Karte

Um einen besseren Überblick zu bekommen ist auf dieser Karte der gesamte Mosel-Camino dargestellt:

Mosel-Camino Pilgerpass und Stempel-Stellen

Einen Pilgerpass benötigst du hauptsächlich in Spanien um in Herbergen übernachten zu können. Auch auf dem Mosel-Camino kann dich ein Pilgerpass als Pilger ausweisen und manchmal hilfreich sein. In jedem Falle ein Pilgerausweis für jeden Pilger eine schöne Erinnerung an den Jakobsweg.

Für jede Übernachtung kannst du dir von deiner Unterkunft einen Stempel in den Ausweis eintragen lassen. Natürlich kannst du dir auch in Kirchen und Klöster einen Stempel geben lassen.Mosel-Camino 2

Woher bekomme ich einen Pilgerpass?

Den Pilgerausweis kannst du bequem vor deiner Reise Online bestellen. Bei vielen Jakobusgesellschaften ist dies möglich. Bezugsquellen zu Pilgerausweise findest du unter Reisetipps. In fast jedem Etappenort gibt es die Möglichkeit dass du einen Pilgerstempel für deinen Pilgerpass bekommen kannst.

Welche Herbergen und Unterkünfte gibt es auf dem Mosel-Camino?

Wo kann ich eigentlich auf dem Mosel-Camino übernachten?

Ein Herbergsnetz um von Herberge zu Herberge zu pilgern ist in Deutschland nicht vorhanden. Deshalb gibt es auf dem Mosel Camino auch selten die Möglichkeit, in einer Pilgerherberge für wenig Geld zu übernachten.

Somit ist das Pilgern, im Gegensatz zum Pilgern in Spanien, nicht direkt vergleichbar. Dennoch gibt es genügend private Anbieter und auch Pilger die selbst schon den Jakobsweg gelaufen sind, die eine kostengünstige Übernachtung anbieten.

Campingplätze, Jugendherbergen, vereinzelt Übernachtungsmöglichkeiten in Klöstern bilden günstige Gelegenheiten.

Mosel-Camino3

Hotels und Pensionen gibt es auf dem Mosel-Camino in ausreichender Anzahl.

Zusätzlich gibt es viele private Anbieter, die einzelne Zimmer meist mit Frühstück günstiger anbieten und auch individueller auf die Pilger eingehen können. 

Unterkunfts-Verzeichnis Mosel-Camino

Das neue Unterkunftsverzeichnis für den Mosel-Camino beinhaltet mehr als 170 dieser genannten Unterkunftsmöglichkeiten. Du kannst es kostenfrei downloaden im Buen-Camino-Club.

Wie bei allen anderen Herbergslisten ist sowohl der Name der Unterkunft, als auch die Adresse mit angegeben. Sofern eine Buchungsmöglichkeit vorhanden ist, kannst du auch direkt deine Übernachtungen vorbuchen. Bei Unterkünften, die diese Möglichkeit nicht haben ist eine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme angegeben.

Das Unterkunftsverzeichnis beinhaltet auch eine Preisangabe pro Übernachtung. Diese können je nach Saison variieren. So kann es beispielsweise bei Ferienwohnungen vorkommen, dass diese in der Hochsaison nicht für nur eine Nacht vermietet werden.

empfehlenswerter Reiseführer

Für unterwegs ist der Outdoor-Reiseführer von Karl-Heiz Jung ideal für mich. Die kleinen Gelben haben wenig Gewicht und sind sehr handlich. Sie passen deshalb auch in jeden Rucksack ohne viel Platz weg zu nehmen.

Mosel-Camino von Koblenz nach Trier

Outdoor Mosel CaminoEin besonders reizvoller Abschnitt auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela ist der Mosel-Camino in Rheinland-Pfalz, der von Koblenz-Stolzenfels nach Trier führt. Der gleichnamige Wanderführer* aus dem Conrad Stein sorgt dafür, dass Pilger auf der rund
180 km langen Strecke an den Ufern der Mosel immer auf dem richtigen Weg bleiben.

Wer alle Sehenswürdigkeiten besichtigen will, die am Wegesrand liegen, sollte allerdings gleich ein paar Kilometer mehr einplanen. Der Camino führt an alten Hünengräbern, imposanten Burgen und bekannten Klöstern vorbei, außerdem werden zahlreiche sehenswerte Orte wie Trarbach und Beilstein passiert. In Trier endet der Weg schließlich an der Basilika Abtei St. Matthias, wo Reliquien des Apostels Matthias ruhen – ein weiteres Highlight für Pilger.

Detaillierte Beschreibungen der Wegstrecke

Seit 2008 ist der Mosel-Camino durchgehend markiert. Das ist unter anderem ein Verdienst des Autors Karl-Heinz Jung, der für ein Teilstück des Weges die Patenschaft übernommen hat.

Sein großes Wissen über den Weg gibt er nun an seine Leser weiter und bietet in seinem Handbuch eine präzise Wegbeschreibung, die für die Neuauflage komplett aktualisiert wurde. Angaben zu Streckenlänge sowie Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten bei jeder Etappe helfen bei der Planung der Pilgerwanderung.

Zahlreiche Farbfotos vermitteln einen ersten Eindruck von der Schönheit des Weges. Das handliche Format macht das Buch vollends zum perfekten Wegbegleiter für unterwegs.

Schwierigkeitsgrad des Mosel-Caminos

Der Schwierigkeitsgrad der einzelnen Etappen ist unterschiedlich.

Mosel-Camino4

Bei Hochsommerlichen Temperaturen können die teilweise steilen Wegabschnitte in den Weinbergen sehr herausfordernd sein. Insgesamt jedoch ist der Mosel-Camino ein Pilgerweg mit mittlerem Schwierigkeitsgrad.

Die Etappen im Detail

Die Etappen vom Mosel Camino sind in der unten stehenden Detail-Darstellung beschrieben.

Am Ende des Mosel-Caminos gibt es die Möglichkeit von Trier über Schengen nach Vezelay den Camino durch Frankreich fortzusetzen.

Technische Störung: leider funktioniert der Button „Mehr erfahren“ im Moment nicht. Ich bitte dies zu entschuldigen. Einfach später nochmal ausprobieren :)

Etappe 1: Koblenz-Alken

Etappe 2: Alken – Treis-Karden

Etappe 3: Treis-Karden – Bullay

Etappe 4: Bullay – Traben-Trabach

Etappe 5: Traben-Trabach – Monzel

Etappe 6: Osann-Monzel – Klüsserath

Etappe 7: Klüsserath – Schweich

Etappe 8: Schweich – Trier

nützliche Web-Links:

Ausführliche Informationen über den Mosel-Camino von Facebook-Seite Mosel-Camino Pilgerweg


Jakobsweg Reisetipps Buen Camino

Wertvolle Tipps zur Vorbereitung deines Jakobsweges und viele besinnliche Impulse für deinen Weg. Nach deiner Registrierung hast du freien Zugang zu allen kostenlosen Downloads im Mitgliederbereich.

Wie war dein Mosel-Camino?

einfach in die Kommentare schreiben, ich freue mich darüber:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.